SGE-Kapitän sorgt für handfesten Skandal

Beim Bundesliga-Spiel zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt hat sich ein handfester Skandal ereignet. In der Nachspielzeit hat der Kapitän der SGE, David Abraham, den Trainer der Heimmannschaft, Christian Streich, einfach umgerannt. Abraham hat dafür zurecht einen Platzverweis erhalten und muss wohl mit einer drakonischen Strafe rechnen. Inzwischen hat sich Abraham aber entschuldigt.